Seminaranmeldung

 

Leistungsoptimierung in der (U)HPLC

Kursbeschreibung

Der Fokus dieses Seminars liegt auf der Wahl der geeigneten Säulen- und Methodenparameter sowie der Anpassung Ihres HPLC- bzw. UHPLC-Systems. Wir möchten Sie bei dem Einsatz der neuen UHPLC-Technologien begleiten und Ihnen in einem Stufenplan verschiedene Optimierungsschritte vorstellen, die zu einer optimalen Ausnutzung Ihrer UHPLC-Säule hinsichtlich Trenneffizienz, Selektivität, Empfindlichkeit und Analysenzeit führen werden. Kleine Veränderungen werden schon eine große Wirkung zeigen.

Aus dem Inhalt

Ein theoretischer und praktischer Überblick zur HPLC mit ultrahoher Effizienz
  • Vorteile der hocheffizienten LC: Auflösung, Sensitivität, Laufzeitverkürzung
  • Van-Deemter-Theorie, Diffusionsprozesse, linearer Fluss
  • Teilchentechnologien und stationäre Phasen (Selektivitäten)
Optimierung von Methode und LC-System zur Erzielung höchster Trennleistung
  • Erzielen von UHPLC-Leistung mit derzeitigen HPLC-Systemen
  • Verbesserte Leistung auf UHPLC-Systemen
  • Wahl der richtigen Säulendimension und optimalen Flussrate
  • Einfluss des Injektionslösungsmittels
  • Retentivität und Beladbarkeit von UHPLC-Säulen
  • Optimierung von Kapillarverbindungen, Detektorzelle und Detektoreinstellungen
  • Fehlervermeidung beim Arbeiten mit kleinen Partikeln
  • Unerwartete Effekte beim Arbeiten mit hohen Drücken

Zielgruppe

Erfahrene AnwenderInnen und LC-Technologie-Enthusiasten

Ort und Termin

Dienstag, 12. Juni 2018
Phenomenex
Zeppelinstraße 5
63741 Aschaffenburg
9.00 - 17.00 Uhr

 

Teilnahmegebühr

195 € zzgl. 19 % MwSt.


 

 
 
Bitte geben Sie hier die Kontaktdaten der Seminarteilnehmerin/des Seminarteilnehmers ein.
 
 
 
 
 
 
 
Unternehmen/Behörde/Organisation*
 
 
 
 
Anrede
 
 
 
 
Vorname
 
 
 
 
Nachname*
 
 
 
 
E-Mailadresse der Teilnehmerin/des Teilnehmers*
 
 
 
 
 
Rechnungsanschrift (bitte unbedingt angeben)*